Kostenlose Hotline:
phone 0800 / 50 40 30 8
Bitte auswaehlen
TÜV-Siegel

Bis zu
38%
sparen!

Treppenlifte machen Ihre Wohnung barrierefrei

Treppenlift mit zufriedener Vergleichs-KundinWenn Treppen im Haus zum Hindernis werden, ist ein Treppenlift die Lösung. Erhalten Sie sich Ihre Unabhängigkeit in der eigenen Wohnung mit zuverlässiger Technik deutscher Treppenlift-Anbieter. Bei der Auswahl des richtigen Treppenlifts für Ihre Bedürfnisse hilft kompetente Beratung vor Ort. Unser kostenloser und unverbindlicher Anbietervergleich erleichtert die Entscheidung und lässt Sie unnötige Kosten sparen.



 

Gehbehinderungen können durch Unfälle, Erkrankungen, starkes Übergewicht oder altersbedingte Folgen verursacht werden. Ein problemloser Transport ist auch für diejenigen Personen möglich, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Verschiedene Ausführungen können je nach dem Umfang der Mobilitätsbeschränkung und der vorhandenen Treppe infrage kommen.

Diese Aspekte sollten Sie vor dem Treppenlift-Kauf beachten

Treppenlift auf GallerieTreppenlifte können neu, gebraucht oder zur Miete besorgt werden. Im Fachhandel sowie direkt bei Unternehmen, die Treppenlifte herstellen, können verschiedene Modelle mit komfortablem Zubehör erworben werden. Durch die marktüblichen Preisunterschiede der konkurrierenden Lift-Anbieter können per Vergleich Einsparungen bis zu einem Drittel des Kauf- oder Mietpreises erzielt werden. Eine aktuelle hilfreiche Vergleichsübersicht bieten wir Ihnen kostenlos und unverbindlich auf Anfrage. Dabei stellen wir Ihnen bedarfsgerecht zu Ihrer Modellauswahl drei infrage kommende Anbieter vor. Um das passende und preisgünstigste Modell zu erhalten, sollten Sie bei der Auswahl eines Treppenlifts einige wichtige Punkte beachten:

  • Auf die Vergleichbarkeit der Lift-Angebote achten: Dazu zählen neben dem Kaufpreis für Treppenlifte auch die Kosten für zusätzliche Komfortausstattungen, Montagen sowie mögliche Serviceleistungen. Ebenfalls sollten Sie auf Unterschiede bei Garantieleistungen für Treppenlifte achten. Vergleichbare Angebote weisen oftmals erhebliche Unterschiede im Gesamtpreis auf. Einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich von drei infrage kommenden Anbietern aus Ihrer Umgebung übermitteln wir Ihnen auf Anfrage
  • Treppenlifte sollten aus Gründen der Sicherheit und Funktionalität ausschließlich bei Fachhändlern oder Lift-Herstellern beschafft werden. Diese sind mit der speziellen Technik vertraut und sorgen für einen kompetenten Einbau und Service. Außerdem bieten sie in der Regel eine Garantie auf die Treppenlifte an und stehen für alle Fragen zum Treppenlift zur Verfügung. Über Fachhändler und Hersteller können weitere Zubehörartikel zuverlässig und zeitnah besorgt werden
  • Vereinbaren Sie unbedingt einen Termin für eine Treppenlift-Beratung mit einem unabhängigen Fachberater vor Ort. Dabei können Sie kostenlos die Einbaumöglichkeiten und Modell-Wünsche prüfen lassen. Der Fachberater kann Sie auf die Vorteile eines elektrischen Drehsitzes oder eines komfortablen Sitzpolsters hinweisen. Ein erfahrener Fachberater kann Sie ebenso darüber informieren, ob in Ihrer Situation der Kauf eines gebrauchten Treppenlifts oder ein Treppenlifts zur Miete sinnvoll erscheint. Vorteilhafte Ratschläge können durch den Fachberater auch zu Fragen möglicher Kostenfaktoren und Finanzierungshilfen erteilt werden. Treppenlifte werden bei Pflegebedürftigen mit bis zu 4000 Euro durch die Pflegekasse bezuschusst
  • Für eine Bezuschussung durch die Pflegekasse gelten für einen Antragsteller zwei Voraussetzungen. Zum einen muss bei ihm ein Pflegegrad festgestellt worden sein. Zum anderen muss der Kauf des Treppenlifts als Wohnumfeldverbesserung zur Förderung der häuslichen Pflege gelten. Für eine Zuschussbewilligung ist es nicht von Bedeutung, ob der Treppenlift neu, gebraucht oder zur Miete angeschafft werden soll
  • Aktuelle Förderprogramme der öffentlichen Hand sowie günstige Finanzierungen für Treppenlifte und Steuerermäßigungen prüfen

Sie sollten Ihr ausgesuchtes Modell auch praktisch testen und erste Erfahrungen sammeln. Führen Sie daher unbedingt eine Probefahrt durch. Nach unserer Erfahrung ist es für Ihre Unabhängigkeit wichtig, dass alle Funktionen des Treppenliftes leicht bedienbar sind. Hier ist ein Treppenlift-Test in Form einer Probefahrt essenziell.

Treppenlifte sind durch einen professionellen Vergleich deutlich günstiger erhältlich

Es bestehen mehrere Möglichkeiten, Treppenlifte von verschiedenen Fachhändlern und Herstellern zu vergleichen, um den maximalen Preisnachlass zu erhalten. In der Regel gestaltet sich diese Suche zeitaufwendig und ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Außerdem muss eine genaue Prüfung erfolgen, ob der ermittelte Preisvergleich auch auf der gleichen Angebotsgrundlage basiert. Nur dann ist ein Treppenlift-Vergleich aussagekräftig, wenn der Gesamtkaufpreis auch den gleichen Leistungsumfang aufweist. Dazu zählen auch Kosten für den Einbau des Treppenlifts, seine Wartung, Serviceleistungen sowie Garantievereinbarungen.

Um Ihnen Zeit und Mühe zu ersparen und eine geeignete Vergleichsmöglichkeit zu gewährleisten, bieten wir Ihnen kostenlos einen Vergleich von drei marktüberprüften Lift-Anbietern an. Dadurch können Sie an Preisunterschieden bis zu einem Drittel des Gesamtkaufpreises partizipieren. Nutzen Sie diese lukrative Chance und fordern Sie daher zu Ihrem Vorteil unser unverbindliches Angebot bei der Auswahl der richtigen Treppenlifte-Modelle an.



 

Ein Treppenlift sorgt für Ihre Mobilität und Selbstständigkeit

Treppenlift an WendeltreppeZahlreiche Menschen mit Gehbehinderungen müssen sich durch die Anschaffung eines Treppenlifts keine Sorgen mehr um die Bewegungsfreiheit und Unabhängigkeit in ihrer Wohnung machen. Aufgrund altersbedingter Veränderungen oder als Folge von Erkrankungen oder Unfällen können Treppen zu Hindernissen werden. Treppenstufen können nur noch langsam und mühevoll bewältigt werden.

Betroffene sind wegen Ihrer Einschränkungen zunehmend auf die Hilfe einer Begleitperson angewiesen. In schlimmen Fällen kann auch die ständige Nutzung eines Rollstuhls erforderlich werden, die eine besondere Lösung notwendig macht. Diese erhebliche Einschränkung der Mobilität geht sehr zulasten der Selbstständigkeit und des Selbstbewusstseins der betroffenen Menschen. Ein Treppenlift gewährleistet bei Ihnen bedarfsgerecht die gewünschte Mobilität beim Etagenwechsel. Je nach der Schwere der Gehbehinderung stehen Ihnen folgende Treppenlift-Arten zur Verfügung:

Sitzlift:

Dieser Schrägaufzug ist mit einem festen oder hochklappbaren Sitz ausgestattet. Gurt, Fußstütze sowie Rücken- und Armlehnen sorgen beim Sitzlift für einen sicheren Liftbetrieb. Ist die Breite der vorhandenen Treppe zu gering, kann ein Treppenstehlift mit einer Stellfläche und einem Haltegurt eingesetzt werden

Rollstuhl-Plattformlift:

Ein Plattformlift wird für Rollstuhlfahrer benötigt, um die nächste Etage erreichen zu können. Über eine kleine Rampe ist die Transportplattform befahrbar. Während des Betriebs bieten Schranken den erforderlichen Schutz

Rollstuhl-Hebebühne:

Für einen senkrechten Rollstuhltransport wird eine Rollstuhl-Hebebühne benötigt. Diese Version wird oftmals im Außenbereich witterungsgeschützt als Hauszugang verwendet. Damit können auch Lasten befördert werden

Alle Treppenlift-Arten sind im Fachhandel oder bei Herstellern in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

Durch einen Treppenlift können Sie bequem und gefahrlos Ihre Wohnetage wechseln

Neben der gewonnenen Mobilität und Lebensfreude durch einen Treppenlift, mit dem für viele Jahre der Verbleib in der vertrauten Umgebung ermöglicht wird, verringern sich auch die Gefahren. Gerade Treppensteigen stellt eine erhebliche Unfallgefahr im Wohnbereich dar. Stolpern und Stürzen können schwerwiegenden Folgen verursachen. Ebenso können plötzliche Störungen des Gleichgewichts fatale Auswirkungen im Treppenbereich haben. Hinzu kommt, dass sowohl für den Betroffenen als auch für eine mögliche Begleitperson ein täglich notwendiger Kraftaufwand vermieden werden kann.

Ein Treppenlift sorgt neben der Sicherheit und der praktischen Funktionalität auch für Komfort durch bequeme Transportbedingungen. Ein gut gepolsterter elektrischer Drehsitz sorgt für ein angenehmes Sitzen und ein problemloses Ein- und Aussteigen. Ein Treppenlift stellt eine perfekte technische Hilfe für zum alltäglichen Etagenwechsel dar. Bei Mietwohnungen muss vor dem Lift-Kauf der Vermieter befragt werden. Durch preiswerte Einkaufsmöglichkeiten und Zuschüsse wird die Anschaffung eines Treppenlifts insbesondere für pflegebedürftige Menschen begünstigt.

Einen Treppenlift können Sie neu, gebraucht oder zur Miete anschaffen

Wenn Sie zur Anschaffung eines Treppenlifts nach Einsparmöglichkeiten suchen, können Sie auch den Kauf eines gebrauchten Lift-Modells erwägen. Diese Möglichkeit besteht über Fachhändler wie Hersteller. Diese stellen die notwendige Sicherheit und einen ordnungsgemäßen Betrieb des Treppenlifts durch eine gründliche Überprüfung vor einem Verkauf sicher. Ebenso können Garantiezeiten festgelegt sowie notwendige Wartungs- und Serviceleistungen durch den Fachbetrieb vereinbart werden. Ist die Unterstützung durch einen Treppenlift absehbar nur für eine begrenzte Zeit erforderlich, kann der Lift auch gemietet werden. Diese Alternative kommt auch in Fällen begrenzter finanzieller Möglichkeiten infrage. Der Preis für eine Miete wird durch den Treppenlift-Typ, das Modell und die Ausstattung sowie den Qualitätszustand bestimmt. Die Preise differieren auch bei zur Miete angebotenen Treppenliften erheblich. Wir vermitteln Ihnen auf Wunsch kostenlos drei passende Anbieter zum Vergleich.



 

Fragen zum Treppenlift können im Rahmen einer Fachberatung vor Ort erörtert werden

Eine Terminvereinbarung mit einem Fachberater vor Ort trägt zur Klärung zahlreicher Fragen im Zusammenhang mit einem geplanten Treppenlift bei. Dazu zählt auch die Option, einen Lift mieten zu können. Daher ist zu besprechen, ob der Treppenlift aus irgendeinem Grund nur für eine begrenzte Dauer angeschafft werden soll. Außerdem kann der Fachberater Hinweise auf die Möglichkeiten einer Bezuschussung durch die Pflegekasse geben. Im Einzelfall kann auch eine Versicherungsleistung zur Finanzierung des Treppenlifts in Betracht kommen. Wichtig ist die Feststellung der Treppenvorrichtung und der individuellen Mobilitätseinschränkung. Der Fachberater wird Sie auch auf das Einholen kostenloser Angebote sowie die Inanspruchnahme von Probefahrten hinweisen. Eine gründliche Information und Planung führt zum gewünschten Ergebnis, den richtigen Lift zum optimalen Preis beschaffen zu können. Folgende Kriterien sollten mit Unterstützung eines Fachberaters vor der Anschaffung eines Treppenlifts beachtet werden:

  • Gerader Treppenlift oder kurviger Treppenverlauf
  • Ist der Umbau eines Treppensitzlifts für einen benötigten Rollstuhl-Plattformlift möglich?
  • Erwerb eines Treppenlifts neu, gebraucht oder zur Miete?
  • Ausstattungsalternativen gemäß persönlichen Funktions- und Komfortwünschen
  • Mögliche Zuschüsse für einen Treppenlift bis zu 4000 Euro durch die Pflegekasse
  • Im Bedarfsfall vor der Anschaffung eines Treppenlifts mit dem Vermieter sprechen
  • Preisvergleich der Treppenlift-Anbieter
  • Finanzierungs-, Wartungs- und Servicemöglichkeiten prüfen

Zur Finanzierung eines Treppenlifts können Sie Zuschüsse und Ermäßigungen beantragen

Treppenlift in RuhepositionPflegebedürftige Menschen können bei dem Kauf eines Treppenlifts mehrere Förderungen nutzen. Dadurch werden die anfallenden Kosten erheblich reduziert. In Einzelfällen kann nach unserer Erfahrung sogar eine Eigenbeteiligung beim Treppenlift-Kauf entfallen. Mit einer entsprechenden Beratung können Sie diese Mittel optimal nutzen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Zuschüsse und Ermäßigungen von unterschiedlichen Stellen gewährt werden:

  • Bezuschussung von Treppenliften durch die Pflegekasse bis maximal 4000 Euro pro Person
  • Staatliche Fördermittel
  • Versicherungsleistungen oder Zahlungen von Berufsgenossenschaften bei Unfällen
  • Steuerliche Ermäßigungen
  • Zuschüsse durch den Landeswohlfahrtsverband
  • Ersatzweise Unterstützung durch das Sozialamt

Die Anschaffung eines neuen, gebrauchten oder gemieteten Treppenlifts bezuschusst die Pflegekasse bis zur Höhe von 4000 Euro. Für Treppenlifte ist die Krankenkasse nicht zuständig, die Pflegekasse ist der richtige Ansprechpartner. Dazu ist die Anerkennung eines Pflegegrades erforderlich. Außerdem muss der Lift als wohnumfeldverbessernde Maßnahme zur Förderung der häuslichen Pflege dienen. Wurde die Gehbehinderung durch einen Unfall oder gar Arbeitsunfall verursacht, können im Einzelfall Leistungen einer Unfallversicherung oder Berufsgenossenschaft möglich sein. Außerdem kann ein Zuschuss zum Kaufpreis des Treppenlifts durch den Landeswohlfahrtsverband infrage kommen. Zusätzlich ist zu prüfen, ob die Einbaumaßnahme eines Treppenlifts steuerlich berücksichtigt werden kann. Verbleibt ein Restbetrag, der nicht mit eigenen finanziellen Mitteln beglichen werden kann, zahlt ersatzweise das Sozialamt. Eine Verbesserung in der Kostenfrage kann durch einen besonders günstigen Kaufpreis erzielt werden. Deshalb übermitteln wir Ihnen auf Anfrage kostenlos drei passende Anbieter zum unverbindlichen Vergleich.

 

Ein Kostenvergleich sorgt für eine optimale Kaufentscheidung

Das von Ihnen ausgesuchte Modell kann bei mehreren Fachhändlern und Herstellern erworben werden. Die Anbieter unterscheiden sich als Konkurrenten oftmals deutlich im Preis. Es bestehen mehrere Möglichkeiten, sich über die aktuellen Angebotsunterschiede zu informieren. In Fachzeitschriften, Annoncen in Tageszeitungen oder in einem Treppenlift-Forum können Informationen gefunden werden. Diese sind teilweise jedoch nicht mehr aktuell oder unvollständig und geben keine weiteren Auskünfte. Vorteilhaft wäre eine gezielte Darstellung infrage kommender Anbieter der Region Ihres Wohnortes.

Wir bieten Ihnen aus diesem Grund kostenlos drei ausgesuchte Vergleichsvorschläge marktüberprüfter Anbieter mit günstigen Konditionen an. Dadurch können Sie den bestmöglichen Preisnachlass bei Kauf Ihres gewählten Modells erhalten. Sie ersparen sich außerdem größeren Suchaufwand und vermeiden mögliche Fehler. Sie sollten daher vor Ihrer Entscheidung unseren unverbindlichen Vorschlag zu Ihrem eigenen Vorteil berücksichtigen. Vergleichen Sie für einen günstigen Treppenlift:



  • Sparen Sie bis zu 38%
  • Anbieterunabhängig
  • Kostenlos & unverbindlich

Treppenlift-Umschau ➤ Wir helfen Treppenlift-Kosten sparen

Unterschiedlichste Treppenlifte werden von verschiedenen Anbietern angepriesen. Finden Sie durch unseren Anbietervergleich Ihren Top-Lift.

 

Gefällt Ihnen unser Internetauftritt, dann bewerten Sie Ihn hier:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wertung 4.25/5 (76 Bewertungen)


 

 

 

Fragen?

Hier zum kostenlosen
Beratungs-Termin:


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen