Kostenlose Hotline:
phone 0800 / 50 40 30 8
Bitte auswaehlen
TÜV-Siegel

Bis zu
38%
sparen!

Treppenlift mieten oder kaufen?

Beispiel für einen gemieteten TreppenliftZahlreiche gehbehinderte Menschen stehen vor der Frage, ob sie einen Treppenlift mieten oder kaufen sollen. Eine eingehende persönliche Beratung ist meist der beste Weg hier eine gute Entscheidung zu treffen. Nach der Entscheidung gilt es günstige Anbieter zu finden, um einen Treppenlift zu mieten oder zu leihen. Einbau und Wartung sind wichtige Faktoren für die Kosten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie in einem Eigentumsobjekt, oder einem Mietobjekt wohnen. Finden Sie hier Treppenlift-Anbieter, die Ihnen unterschiedliche Angebote erstellen werden.

Eine Beeinträchtigung des Treppensteigens in der Wohnung kann durch viele Umstände eintreten. Ursächlich für die Einschränkung der Mobilität kann ein Unfall, eine Erkrankung oder eine altersbedingte Veränderung sein. Im Einzelfall kann der Wunsch, einen Treppenlift zu mieten, verschiedene Hintergründe haben. Ein Grund kann die Überlegung sein, den Lift günstig erwerben zu wollen. Denkbar ist es auch, dass nur eine zeitlich begrenzte Notwendigkeit besteht. So besteht zum Beispiel absehbar für die Dauer einer Rehabilitationsmaßnahme nur eine begrenzte Nutzungsabsicht. Einen Treppenlift für eine gewisse Zeit zu mieten wäre daher günstiger als ein Treppenlift-Kauf. Wenn zu erwarten ist, dass nach der Rekonvaleszenzzeit wieder eine beschwerdefreie Fortbewegung möglich ist, ist das Mieten eines Treppenlifts die richtige Entscheidung.

Es gibt mehrere Auswahlmöglichkeiten, um einen passenden Treppenlift zu mieten

Um einen passenden Treppenlift mieten zu können, muss ein Abgleich mit den baulichen Bedingungen der vorhandenen Treppe durchgeführt werden. Außerdem ist die Feststellung notwendig, ob Sie gegebenenfalls auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Je nach den entsprechenden Erfordernissen, Breite der Treppe, oder möglichen baulichen Veränderungen, können folgende Lift-Varianten in Betracht kommen:

  • Ein Sitzlift kann als Treppenschrägaufzug sowohl bei geraden als auch kurvigen Treppenverläufen eingesetzt werden. Als Transportsicherheit sorgen Gurt, Fußstütze, Rückenlehne sowie Armlehnen. Sie können je nach Anbieter alle Treppenlift-Arten mieten.
  • Als Alternative bei engen Treppen kann ein Treppenstehlift verwendet werden. Zur gefahrlosen Beförderung dient eine Stellfläche mit Haltegriff
  • Mit einem Treppenplattformlift, der über eine kleine Rampe erreichbar ist, werden Rollstuhlfahrer bequem zur nächsten Etage befördert. Schranken schützen während des Fahrbetriebs
  • Ein senkrechter Rollstuhl-Transport ist durch eine Rollstuhlhebebühne möglich. Damit kann auch eine alternative Zugangsmöglichkeit zu Hauseingang geschaffen werden

Ein große Auswahl verschiedener Varianten und Modelle wird im Fachhandel bereitgehalten.

Bauliche Gegebenheiten sowie die Art und Qualität eines Treppenlifts bestimmen Miete und Leihgebühr

Treppenlift zur Miete als Hilfe am HauseingangDie kostenmäßigen Grundlagen der Höhe einer monatlichen Leihgebühr für einen Treppenlift sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Zum einen ist mit Auswirkungen auf die Einbaukosten die vorhandene Treppe zu bewerten. Der unterschiedliche technische Aufwand bei einer geraden oder kurvigen Treppe schlägt kostenmäßig erheblich zu Buche. Zum anderen werden Kostenunterschiede durch die jeweilige Treppenlift-Art verursacht. Ein Plattformlift ist teurer als ein Treppensitzlift. Hinzu kommen mögliche Ausstattungswünsche wie eine Funkfernbedienung, die einen Aufpreis verursachen. Zu diesen Kosten sind noch die wettbewerbsbedingten Kaufpreisunterschiede der Anbieter zu berücksichtigen. Dabei kann es sich modellbezogen um erhebliche Beträge handeln. Ein Vergleich mehrerer Fachfirmen zur Kostenreduzierung bietet sich daher unbedingt an. Deshalb übermitteln wir Ihnen unverbindlich drei geeignete Fachunternehmen zur Auswahl. Diese passenden Anbieter unterbreiten Ihnen zu Ihrem Treppenliftwunsch detaillierte Vorschläge unter Benennung der Ratenhöhe für das Leihen eines Treppenlifts. Aus diesen Angeboten können Sie das günstigste zum Leihen des gewünschten Treppenliftmodells aussuchen. Dadurch sparen Sie eine Menge Geld.

Eine Fachberatung vor Ort sorgt für die nötige Transparenz und Sicherheit zur Liftauswahl

Bevor Sie einen Treppenlift mieten, müssen Sie die verschiedenen Voraussetzungen prüfen. Wenn der Einbau möglich ist, können Sie unter verschiedenen Modellen die passende Ausführung aussuchen. Um die beste Alternative und den günstigsten Preis ausfindig machen können, sollten Sie sich durch einen erfahrenen, seriösen Fachberater unverbindlich beraten lassen. Zur Verbesserung Ihrer Mobilität, Selbstständigkeit und Lebensqualität durch einen passenden Treppenlift können in diesem Gespräch wichtige Grundlagen gelegt werden. Dazu sind zunächst unter Berücksichtigung des Treppenlaufs die Bedingungen für einen Einbau zu prüfen. Zusätzlich ist für die Auswahl eines Modells die Schwere der Gehbehinderung, sowie vorhandene Komfortwünsche, von Bedeutung. Zur ebenfalls wichtigen Frage der Kosten können Zuschussmöglichkeiten, Finanzierungsoptionen, mögliche Steuervergünstigungen oder Versicherungsleistungen besprochen werden. Hilfreich ist das Vorhandensein mehrerer Angebote von Fachhändlern, um einen Qualitäts- und Preisvergleich von Treppenliften durchführen zu können. Dieser Preisvergleich der Händler-Angebote sorgt für Einsparmöglichkeiten. Finden Sie hier die Möglichkeit mehrere Angebote unterschiedlicher Treppenlift-Fachfirmen zu erhalten, um die für sich beste Lösung zu finden.



Wenn Sie Ihren Treppenlift beim Fachhändler mieten, dürfen Sie durchaus kritisch sein

Das Mieten eines Treppenlifts sollte während der Mietdauer durch die Wartungs- und Service-Sicherheit eines Fachhändlers begleitet werden. Außerdem sollten Sie darauf vertrauen können, dass Ihr Lift sicher und funktionstüchtig ist. Wenn Sie einen Treppenlift bei einem Fachhändler mieten, wird der Lift ebenso wie beim Verkauf eines neuen oder gebrauchten Lifts vorher gründlich überprüft. Wenn Sie beabsichtigen, einen Treppenlift für eine bestimmte Zeit zu mieten, sollten Sie auch den erforderlichen Ein- und Ausbau vom Fachmann durchführen lassen. Der potentielle Mietvertrag mit dem Händler gilt auch als Angebot für einen Antrag auf Bezuschussung. Bevor Sie ein Lift-Modell mieten, sollten Sie einen praktischen Test durch eine Probefahrt machen. Durch einen Vergleich konkurrierender Händler finden Sie außerdem einen günstigen Preis.

Pflegebedürftige können auch beim Mieten eines Treppenliftes erhebliche Zuschüsse beantragen

Wer einen Treppenlift zur Miete haben möchte, kann einen Zuschuss bei der Pflegekasse beantragen. Eine erhebliche Bezuschussung der Mietkosten wird bei einer festgestellten Pflegebedürftigkeit bewilligt. Dabei werden bis zu 4000 Euro je Versicherten geleistet, sollten mehrere Personen mit einem Pflegegrad innerhalb einer Wohneinheit leben. Sollte der Mietpreis nicht darüber liegen, würde eine Zuzahlung durch den/die Betroffenen entfallen. Ob Sie den Lift mieten oder kaufen wollten, hat schließlich auf die Bezuschussung des Treppenlifts keinen Einfluss. Damit unabhängig von einer Bezuschussung der niedrigste Kaufpreis bezahlt wird, lohnt sich ein aktueller Vergleich der Preise im Fachhandel. Um hierzu den bestmöglichen Überblick ohne großen Aufwand zu erhalten, können Sie hier durch unser Angebot eine zuverlässige Vergleichsübersicht angefordern.

Machen Sie sich "schlau" und informieren Sie sich gründlich, bevor Sie einen Treppenlift mieten

Wir informieren Sie hier gerne und selbstverständlich kostenlos über die Möglichkeiten von z.B. regionalen Fachhändlern zu den Konditionen zum Mieten eines Treppenlifts. Sie erhalten auf Anfrage drei Vergleichsvorschläge ausgesuchter Lift- Fachhändler. Bevor Sie also Ihr ausgewähltes Modell mieten möchten, erkundigen Sie sich unverbindlich auf diesem sicheren Weg nach verschiedenen Möglichkeiten. Nutzen Sie die Möglichkeit nach grundsätzlicher Beratung eine Ausgangslage für konkrete Fragen zu vorliegenden Angeboten zu stellen. Die monatlichen raten beim Mieten oder Leihen eines Treppenliftes können stark differieren. Ein gezielter Anbietervergleich kann sich also wesentlich auf die Ratenhöhe auswirken. Daher bieten wir Ihnen unverbindlich drei passende Unternehmen zum Vergleich an. Dadurch entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Aus deren Vorschlägen für Ihren konkreten Bedarf können Sie den günstigsten auswählen. Als Kurzübersicht stellen wir Ihnen nachfolgend einige Merkpunkte zur Beschaffung eines Treppenlifts auf Leihbasis zur Verfügung:

  • Welchen Verbindlichkeitszeitraum hat die Laufzeit, ist eine vorzeitige Kündigung möglich?
  • Berücksichtigung von Wartungs- und Instandsetzungskosten
  • Muss eine Sonderzahlung geleistet werden?
  • Ist die Höhe der monatlichen Belastung vertretbar, wenn Sie einen Treppenlift leihen?
  • Probefahrt durchführen
  • Zuschuss der Pflegekasse
  • Kostenloser Anbietervergleich

Aufgrund des Händlerwettbewerbs können Sie beim Mieten eines Treppenlifts über einen Vergleich von drei Anbietern zu deutlichen Einsparungen kommen. Außerdem sparen Sie durch unsere professionelle Hilfe auch kostbare Zeit und vermeiden weitere Kosten. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen, wenn Sie einen Treppenlift mieten möchten.



Nutzen Sie einen kostenlosen Anbietervergleich, um einen Treppenlift günstig leihen zu können

Ob Sie einen Treppenlift kaufen oder leihen möchten, die anfallenden Kosten sind aufgrund der Anbieterkonkurrenz unterschiedlich. Diese Chance können Sie nutzen, indem Sie einen zielgerichteten Vergleich zwischen geeigneten Firmen durchführen. Oftmals kann dadurch eine erhebliche Summe eingespart werden. Durch einen passenden Anbietervergleich können Sie auch Abweichungen der Angebote bezogen auf Wartung, Instandsetzung und Vertragsmodalitäten ausloten. Wir unterstützen Sie dabei durch die Mitteilung von drei Fachunternehmen zur näheren Auswahl. Ihnen entstehen dadurch keine Kosten. Nachdem Sie deren detaillierte Vorschläge verglichen haben, können Sie einen Treppenlift zu günstigen Konditionen leihen.



  • Sparen Sie bis zu 38%
  • Anbieterunabhängig
  • Kostenlos & unverbindlich

Treppenlift mieten / leihen ➤ Fachfirmen für die Lift-Miete finden

Sie wollen einen Treppenlift mieten oder leihen? Mit unserem Anbietervergleich sparen Sie Zeit und Geld. ➤ Kostenlos und unverbindlich.

 

Gefällt Ihnen unser Internetauftritt, dann bewerten Sie Ihn hier:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wertung 4.12/5 (54 Bewertungen)


 

 

 

Fragen?

Hier zum kostenlosen
Beratungs-Termin:


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen